Schriftgröße

Der größte Behindertenverband Österreichs


Unser Ziel als größte Interessensvertretung Österreichs ist es, Menschen mit Behinderungen ein selbstbestimmtes, bedürfnisorientiertes und sozial integriertes Leben zu ermöglichen. Es wurden seit der Gründung im Jahr 1945 viele Errungenschaften, die allen Menschen mit Behinderungen in unserem Land das Leben erleichtern, geschaffen.

Unsere Webseite gibt Ihnen einen Überblick über Ansprüche, Begünstigungen und Möglichkeiten, die auch Ihnen das Leben mit Ihrer Behinderung erleichtern können.

Ihre Vorteile als eines von rund 52.000 Mitglieder beim KOBV:

  • Wir beeinflussen die Gesetzgebung in Bund und Ländern
  • Wir setzen Ihr Recht durch
  • Wir beraten und informieren Sie vor Ort
  • Wir sind in Ihrem Betrieb
  • Wir erleichtern Ihnen die Rückkehr zum Arbeitsmarkt
  • Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit
  • Wir sorgen für Ihre Aus- und Weiterbildung
  • Wir ermöglichen Ihnen Rehabilitation
  • Wir bieten Ihnen günstige Urlaubsmöglichkeiten
  • Wir leisten rasche Hilfe in finanziellen Notlagen

Erfahren Sie mehr über die Vorteile, Mitglied beim KOBV zu sein auf den Seiten unserer Landesverbände.


Aktuelle Meldungen

24. Ordentlicher Delegiertentag des KOBV Österreich

76 Jahre KOBV Österreich – Erfolgreiche Brückenbauer!

Dem Delegiertentag, der satzungsgemäß alle fünf Jahre abzuhalten ist, kommt die Aufgabe zu, den Tätigkeitsbericht über die abgelaufene Funktionsperiode entgegenzunehmen, die Neuwahlen der in den Satzungen vorgesehenen Organe durchzuführen und die inhaltlichen Schwerpunkte …

Kundenverkehr ab 10. Mai wieder möglich !

Wir freuen uns, dass wir unser Verbandsbüro mit 10.5.2021 wieder für den Kundenverkehr öffnen können. Persönliche Vorsprachen können auf Grund der aktuellen Gefährdungslage jedoch nur eingeschränkt und nur dann vergeben werden, wenn die Beratung oder eine Bearbeitung telefonisch, per Mail …

Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen im Rahmen des KOBV!

In Anbetracht der leider weiter steigenden COVID-19-Infektionszahlen in Österreich ist unser Plan, ab 6.4. zur gewohnten Normalität zurück zu kehren und persönliche Beratungen anzubieten, nicht umsetzbar. Auf Grund der weiteren Verschlechterung der Gefährdungslage (neue und noch gefährlichere Virusmutationen, stark steigende …

KOBV trauert um ÖBR Präsident Herbert Pichler

Kämpfer für Menschen mit Behinderungen tödlich verunglückt

Herbert Pichler, Präsident des Österreichischen Behindertenrates, ist am frühen Morgen des 3. April 2021 bei einem Unfall verstorben. Laut Polizeibericht erfasste ihn ein Autolenker unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein, als er aus seinem …

Corona Schutzimpfung

Aktuelle Information des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz zum Thema Corona Schutzimpfung:

Wann erhalte ich einen Termin / Wieso gibt es Wartezeiten?

Der Fortschritt der österreichischen Impfkampagne ist von Marktzulassungen der Impfstoffe und von Liefermengen und Lieferterminen bestimmt. …

Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus im Rahmen des KOBV verlängert!

In Anbetracht der leider wieder steigenden COVID-19-Infektionszahlen in Österreich sind weiterhin Schutzmaßnahmen unumgänglich.

Unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgend bleibt der Bürobetrieb weiter eingeschränkt.
Bis einschließlich 2.4.2021 sind im Verbandsbüro keine persönlichen KundInnenkontakte möglich. Die Sprechtage in

Ausschreibung: Leitung von Kommissionen der Volksanwaltschaft


Seit 1.7.2012 kontrollieren die Volksanwaltschaft und die von ihr eingesetzten Kommissionen zum Schutz und zur Förderung der Menschenrechte staatliche und private Einrichtungen, in denen es zum Entzug oder der Beschränkung der Freiheit kommen kann.  Darüber hinaus überprüft bzw. besucht die …

Ausschreibung: Mitgliedschaft in Besuchskommissionen


Seit 1.7.2012 kontrollieren die Volksanwaltschaft und die von ihr eingesetzten Kommissionen zum Schutz und zur Förderung der Menschenrechte staatliche und private Einrichtungen, in denen es zum Entzug oder der Beschränkung der Freiheit kommen kann. Darüber hinaus überprüft bzw. besucht die …